Termine


Allgemeine Hinweise zu unseren Aktivitäten

Termine

Einzelheiten zu den Veranstaltungen werden durch Veröffentlichung in der Gmünder Rundschau, der Lokalbeilage der Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung und hier auf unserer Homepage bekannt gegeben.

 

Anmeldung

Die Anmeldungen für unsere Aktivitäten nehmen die jeweiligen Gruppenleiter bzw. Organisatoren entgegen. Anmeldeformulare mit Tourenbeschreibungen stehen hier auf unserer Homepage www.dav-georgensgmuend.de unter den einzelnen Rubriken bereit.

 

Eine Anmeldegebühr für Wanderungen, Berg- und Skitouren ist direkt beim Gruppenleiter oder Organisator zu entrichten. Die Höhe der Anmeldegebühr richtet sich nach der Dauer der jeweiligen Unternehmung, Gebühr pro Person.

1 Tag: keine

2 Tage: 10€

3 Tage: 15€

4 und mehr Tage: 20€

 

Rücktritt

Die Anmeldemodalitäten für alle Aktivitäten findet Ihr in den jeweiligen Anmeldeformularen. Bei Rücktritt innerhalb der letzten 14 Tage vor Reisebeginn wird die Anzahlung/Anmeldegebühr einbehalten.

 

Vereinsleben 2022 Matthias Neuner

 

Liebe Bergfreunde,

     

mein Name ist Matthias Neuner, ich bin 35 Jahre alt und seit 2018 Mitglied in der DAV-Sektion Georgensgmünd.

 

Die Berge sind für mich schon immer faszinierend, beeindruckend und Rückzugsort zugleich. Hier kann ich mich sportlich bewegen, finde gleichzeitig die nötige Ruhe vom Alltag und kann respektvoll mit der Natur umgehen.

Angefangen hat meine Begeisterung für die Berge, als ich als Kind mit meinem Vater auf eine Berghütte, damals vom Forstamt Fall, mitfahren durfte. Dort war mein Onkel als Revierförster beschäftigt. Wenn wir dann nach ein paar Über- nachtungen wieder nach Hause fahren mussten, war es für mich ein Riesendrama, da ich einfach nicht heim wollte.

 

Die Liebe zu den Bergen habe ich bis heute bewahrt und ich versuche so oft es geht in die Berge zu fahren – alleine, mit meiner Freundin Eva oder mit einer kleinen Gruppe.

 

Dabei setze ich den Fokus ausschließlich auf das Bergwandern bzw. Bergsteigen.

Grundsätzlich bin ich gerne in den Bayerischen Alpen, auf der Fränkischen Alb und im Harz unterwegs.

 

2022 möchte ich über den DAV die Ausbildung zum Wanderleiter machen, mich auch in der Sektion

verstärkt einbringen und bereits das erste Mal eine Sektionswanderung in der Fränkischen Schweiz anbieten.

 

Viele Grüße

Euer Matthias Neuner 

Monatsprogramm 2022 Mai

mehr lesen

Monatsprogramm 2022 Juni

mehr lesen

2022 Jura Alpin Familiengruppe ab 8 Jahren

Was wir machen

Wir wandern, wir klettern, wir grillen, wir haben eine schöne Zeit!

Das Gelände und das Umfeld der Anlage von Jura Alpin laden uns ein den Niedrigseilparcours zu durchschreiten, die Kletterwand am Haus zu erklimmen, das Freibad nebenan zu besuchen oder in der wunderbaren Umgebung einfach die Seele baumeln zu lassen.

Wir freuen uns

 

Aktuell sind leider keine Plätze mehr frei

 

mehr lesen

2022 SÜDTIROL Gemeinschaftstour ins Gadertal Alta Badia/Falzarego Pass

Gemeinschaftstour ins Gadertal Alta Badia/Falzarego Pass

 

10. bis 13. September 2022

 

Wir sind fest in einem Hotel im Gadertal Alta Badia stationiert und unternehmen von dort aus Tagestouren (Anfahrt je Tour ca. 15 - 20 min).

Als Tourenvorschläge stehen hochalpine Wanderungen in Alta Badia und am Falzarego Pass zur Auswahl. Für alle Touren ist unbedingt Trittsicherheit, gute Schwindelfreiheit, gute Orientierung und große Ausdauer erforderlich, da wir uns im hochalpinen Gelände bewegen! 

Bei einer Gemeinschaftstour muss jeder Teilnehmer selbst in der Lage sein, die Tour eigenständig zu gehen und sicher zu Ende zu bringen. Behördlich angeordnete Sicherheits-/ Hygienemaßnahmen aufgrund von Corona sind einzuhalten. Welche der 5 Tourenvorschläge und an welchem Tag wir sie machen, werden wir vor Ort je nach Witterung entscheiden.

 

Tourvorschläge:

Tour 1 Gardenacia 11km, 900hm, 6,5h (Einkehr Gardenaciahütte am Nachmittag)

Bergstation Gardenacia 1800m – (Nr. 1/1a) Ciampani 2668m – (Nr. 11) Gardenaciahütte 2050m - Bergstation

 

Tour 2 auf den Nuvolau 15 km, 850 hm, 7h (Einkehr an mehreren Stellen möglich)

Falzarego Pass 2100m (Nr. 419) – Averau-Hütte 2413 - Nuvolau 2574m – Scoiattoli Hütte 2255m – Falzarego Pass

 

Tour 3 auf den Hl. Kreuzkofel 16 km, 1150hm 8h (keine Einkehr)

St. Kassian – Nr. 12 Rüdeferia 1700m – Medesc-Scharte 2500m - Ju dla Crusc-Scharte 2600m – vorbei am Piz dl Zuber 2718m – Hl. Kreuzkofel Gipfel 2907 m – zurück St. Kassian

   

Tour 4 über Forcela dl Lech zum Lagazuoisee 11km, 780 hm, 6h (Einkehr Scotonihütte am Nachmittag) St. Kassian/Sciare Capana Alpina Hütte 1720m – (Nr. 11) Col de Locia 2069m – (Nr. 20b) Forcela dl Lech (Fanesseescharte 2486m) – Lagazuoisee 2200m – Scotonihütte 2000m – Cap. Alpina

Alernative: Abstecher zum Limosee, dann 21km, 100hm, 9h

 

Tour 5 auf den Lagazuoi durch alte Kriegsstollen 11km, 800hm, 6,5h (Einkehr Lagazuoihütte am Vormittag)

Falzarego Pass 2100m –Lagazuoi 2778 – Lagazuoi-Bergstation 2740m – Rund um den Col dei Bos (Nr. 401/402) – Falzarego Pass

 

Die Plätze sind auf 8 Teilnehmer(innen) begrenzt. (ggf. Warteliste)

 

Weitere Informationen findet ihr in der Beschreibung (PDF)

 

Bei Fragen zur Tour und zur Anmeldung steht euch Elmar sehr gerne zur Verfügumng

 

Elmar Jakobi

Schindweg 27

91166 Georgensgmünd

Tel.: 09172/700271

 

mehr lesen

DAV Georgensgmünd Jahresprogramm 2022

Download
DAV Jahresprogramm 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.5 MB