Mountainbike

Rolf Käfferlein

09172 - 668310

fam.kaefferlein@googlemail.com

 


Bike Spezialisten

Seit 2008 treffen sich Gleichgesinnte einmal wöchentlich zum Biken rund um Georgensgmünd. Im Vordergrund steht die Verbesserung der Fahrtechnik und Fitness, wobei Spaß und Geselligkeit nicht zu kurz kommen.

 

Zu unseren weiteren Aktivitäten gehören Tages- und Wochenendtouren bis hin zur Alpenüberquerung. Fahrtechnik und Radtechnik vermittelt seit 2012 unser FÜL- Mountainbike in kleinen Gruppen.

 

Interesse geweckt? Dann fahr doch gerne einmal unverbindlich mit.

 

Bis bald


Jahresprogramm 2017


Hügelland-Franken

Interessante Touren rund um unsere Heimat.

Viel Spass

 



Fahrtechnik - Kursbeschreibung

Bei allen Kursen werden die Themen Umweltschutz und „Biker und Wanderer“ behandelt. 

Ausrüstung: Ausrüstungsliste, optional Protektoren (Knie- und Ellenbogenschützer), Clickies und Flat Pedals bzw. Kombipedale vorteilhaft 

 

FAHRTECHNIK I – BASIC 

Ziel: Sicheres Beherrschen der elementaren MTB-Fahrtechniken 

Inhalt: Kontroll-Check, Sitzposition, Pedalieren, kontrolliertes sowie minimales Bremsen, 

Koordinationsschulung, elementare Up- und Downhill-Techniken, Schalten am Berg 

Voraussetzung: Allgemeine Sportlichkeit, funktionstüchtiges MTB (bitte vorher überprüfen) 

Maximale Teilnehmerzahl:

 

FAHRTECHNIK II – Fortgeschritten 

Ziel: Verfeinern und Erweitern der MTB-Basistechniken 

Inhalt: Diverse Kurventechniken, Hindernisse überqueren (Vorderrad heben, Stufen), Singletrail 

Voraussetzung: Fahrtechnik I – Basic (auch erfahrene Biker sollten vor Anmeldung zu Fahrtechnik II am Basiskurs teilgenommen haben. Wir empfehlen, die im Basiskurs gelernten Inhalte zunächst eigenständig zu festigen und sich erst später zu Fahrtechnik II anzumelden.) 

Maximale Teilnehmerzahl:

 

FAHRTECHNIK III – Meister 

Ziel: Erweiterung und Perfektionieren der MTB-Techniken in mittelschwerem und schwerem Gelände 

Inhalt: Kurventechnik (Haarnadelkurven etc.), große Hindernisse, fortgeschrittene Singletrail-Techniken 

Voraussetzung: Fahrtechnik II – Fortgeschritten 

Maximale Teilnehmerzahl:

 

SPEZIALKURSE FREERIDE 

Wir leihen uns Bikes im Bike- Park (außer vorhanden) und üben Downhill-Techniken, Kurven und Sprünge. 

Ziel: Erlernen von Freeride- und Trialtechniken 

Inhalt: Kurventechnik, Hindernisse, Downhill, Sprünge 

Voraussetzung: Mindestens Fahrtechnik II – Fortgeschritten oder überwiegende Beherrschung der dort angegebenen Kursinhalte 

Ausrüstung: Arm-, Knie-, Schienbeinprotektoren und lange Handschuhe sind obligatorisch, Integralhelm und Oberkörperprotektoren werden empfohlen, Flat Pedals (keine Clickies) 

(kann im Bike-Park geliehen werden) 

Maximale Teilnehmerzahl:

Rolf Käfferlein 02/2011 

 


Service

Download
Schwierigkeitsbewertung und Konditionsbewertung für Mountainbiketouren
2013_Schwierigkeitsbewertung für Mountai
Adobe Acrobat Dokument 119.1 KB
Download
Ausrüstungsliste Moutainbiken
2013_Ausrüstungsliste Moutainbiken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 204.4 KB
Download
DIMB Trailrules
2013_dimb_trailrules.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.2 KB

Bilder